HUBERTUS HEIL „Arbeit muss immer einen Unterschied machen“

FR – 31.12.18 HUBERTUS HEIL „Arbeit muss immer einen Unterschied machen“ vonRasmus Buchsteiner Arbeitsminister Hubertus Heil (SPD) spricht im FR-Interview über mehr Weiterbildung für Jobsuchende, die bedrohte Tarifbindung und Rentner in Not. Herr Heil, wird 2019 ein gutes Jahr für die Arbeitnehmer? Es startet jedenfalls unter guten Vorzeichen. Vieles, was wir im vergangenen Jahr beschlossen haben, tritt zum neuen Jahr in Kraft. Mit der Brückenteilzeit stärken wir denjenigen den Rücken, die wieder in Vollzeit Weiterlesen

Menschenrechte: Sorgfältig verwässert

FR – 12.11.19 LIEFERKETTENGESETZ Menschenrechte: Sorgfältig verwässert vonTobias Schwab Dokumente aus Ministerien belegen, wie Arbeitgeberverbände ein Lieferkettengesetz verhindern wollen. Mit aller Macht versuchen Wirtschaftsverbände verbindliche Regeln zur menschenrechtlichen Sorgfalt von Unternehmen zu verhindern. In zahlreichen nicht-öffentlichen Treffen im Bundeswirtschaftsministerium und Kanzleramt sowie unmissverständlichen Schreiben haben Lobbyisten in den vergangenen Monaten Druck auf die Bundesregierung Weiterlesen

Wir brauchen eine faire, keine freie Wirtschaft

FR – 21.07.19 PETER GRASSMANN „Wir brauchen eine faire, keine freie Wirtschaft“ vonJoachim Wille Ex-Siemens-Vorstand Peter Grassmann über strenge Regeln für Unternehmen und die Erneuerung der Demokratie. Peter H. Grassmann spart nicht mit deutlichen Worten, wenn er die Wirtschaft kritisiert. Sie sei gefangen „zwischen Börse und Lobbyismus“, sagt der Ex-Topmanager, der Siemens-Vorstand und Chef von Carl Zeiss war. Dabei sei doch offensichtlich, dass der bisherige Kurs dazu führe, dass die Menschheit ihre Weiterlesen

Apple, Amazon und Co: Werte für die Gesellschaft schaffen

FR – August 2019 SCHATTENSEITEN DES KAPITALISMUS Apple, Amazon und Co: Werte für die Gesellschaft schaffen l vonFrank-Thomas Wenzel US-Konzerne wollen nicht länger nur das Wohl der Aktionäre im Blick haben. Zur Erklärung des Phänomens wird von Beobachtern vielfach das schöne deutsche Wort „Zeitgeist“ benutzt. In den USA wird intensiv über die Schattenseiten des Kapitalismus diskutiert. Nun haben sogar knapp 200 Vorstandschefs mächtiger Konzerne versprochen, dass der Schutz der Umwelt, eine gute Bezahlung Weiterlesen

Bedingungsloses Grundeinkommen ist ein neues Grundrecht

Aktualisiert am 16.01.20 INTERVIEW MIT PHILIP KOVCE „Bedingungsloses Grundeinkommen ist ein neues Grundrecht“ Von Arno Widmann Philip Kovce meint: Das bedingungslose Grundeinkommen ist ein neues Grundrecht. Im Interview erklärt der Philosoph und Wirtschaftswissenschaftler, warum. • Ist das bedingungslose Grundeinkommen ein neues Grundrecht?  Das meint der Philosoph und Wirtschaftswissenschaftler Philip Kovce.  Im Interview nennt er seine Gründe pro Grundeinkommen.    Herr Kovce, der römische Bürger bekam, Weiterlesen

Krise ohne Grund – Viren in Zeiten des Wertgesetzes

Aus Graswurzel.net · 1. Mai 2020 · von Nicolai Hagedorn Nach einer Woche Ausgangssperre, Börsen-Einbrüchen und leeren Toilettenpapierregalen zeigte die Bourgeoisie einmal mehr ihr beschränktes Gesicht. Finanzminister Scholz wollte das Virus mit der „Bazooka“ bekämpfen, auch Emmanuel Macron und Donald Trump sahen sich im Krieg. Letzterer forderte kurz darauf die Bevölkerung auf, für die Ärzte und Krankenschwestern zu beten. Das Ifo-Institut rechnete unterdessen vor, die Kosten der Krise betrügen „je Weiterlesen

Börsen und Profit – Gesundheit darf dem Markt nicht überlassen werden

Aus Frankfurter Rundschau · 4. Mai 2020 Die deutsche Krankenhauslandschaft wird unter anderem von Großkonzernen mit Jahresumsätzen in Milliardenhöhe beherrscht. Das muss sich ändern. Die deutsche Krankenhauslandschaft wird unter anderem von Großkonzernen mit Jahresumsätzen in Milliardenhöhe beherrscht. Für die konkurrierenden Unternehmen spielt die medizinische Versorgung der Bevölkerung im Grunde keine Rolle. Das muss sich ändern: Der Staat muss die Daseinsvorsorge seiner Bürger*innen in der Hand behalten. In Weiterlesen