Die Ausbeutung von Mensch, Tier und Natur beenden

Plädoyer für einen Ausstieg aus der Tierindustrie Von Lynn Fuchs und Friedrich Kirsch enschenverachtende Arbeitsbedingungen in der Fleischindustrie, Vertreibungen von Kleinbäuer*innen im Globalen Süden, unvorstellbares Tierleid und katastrophale ökologische Auswirkungen: Es gibt mehr als genug Gründe, um das System der Tierindustrie zu beenden. Lynn Fuchs und Friedrich Kirsch gehen in ihrem Artikel für die Graswurzelrevolution auf die zentralen Probleme ein und zeigen Perspektiven für ein ganz anderes Weiterlesen

Die Fleischindustrie – das Herz der Ausbeutung

An vorderster Front: die deutsche Fleischindustrie mit ihren Produktionsfabriken, überfüllten und unbelüfteten Mastbetrieben sowie den davon belieferten Schlachthöfen. 
Die Opfer? Tiere und Menschen in Tier- und Fleischfabriken. Von: Lana Wania – 26. Juli 2015 leisch steht seit Langem für die Freiheit, nach Belieben auszubeuten.“1 Tiere müssen unter erbärmlichen Zuständen als ihrer Würde beraubte Produkte in überfüllten Mastbetrieben bis zur Schlachtung leiden, für den Profit. Mit der Schlachtverordnung Weiterlesen