Der Covid-Komplex

Über Impfgegner*innen, staatliche Maßnahmen und kapitalistische Produktionsweise 20. Dezember 2021 | Nicolai Hagedorn ind wir neuerdings staatstragend, weil wir uns nicht gegen die staatlichen Maßnahmen zur Pandemie wenden, sondern sie einhalten? Sind die Maßnahmenverweigerer*innen die letzten aufrechten Staatskritiker*innen? Und wenn nicht: Wie sähe eine angemessene Staats- und Kapitalismuskritik angesichts der Pandemie aus? Für die Graswurzelrevolution verfasste Nicolai Hagedorn den Versuch einer Aufarbeitung. Weiterlesen

Unsere Therapie heißt Solidarität

Geschrieben am 21. Juli 2021 auf olikliniken, als solidarische (Stadtteil-) Gesundheitszentren, sind eine Antwort auf die Ökonomisierung und Privatisierung des Gesundheitssystems. Sie sind eine konkrete Alternative zur derzeitigen ambulanten Versorgungsstruktur, in der Qualität statt Quantität gilt, Profitinteressen keinen Platz haben und Gesundheit als Allgemeingut verstanden wird. Tina, Poliklinik Veddel undJustus, Poliklinik Syndikat Solidarisch, hierarchiefrei, gleichberechtigt – so stellen sich die meisten Weiterlesen

Krise ohne Grund – Viren in Zeiten des Wertgesetzes

Aus Graswurzel.net · 1. Mai 2020 · von Nicolai Hagedorn Nach einer Woche Ausgangssperre, Börsen-Einbrüchen und leeren Toilettenpapierregalen zeigte die Bourgeoisie einmal mehr ihr beschränktes Gesicht. Finanzminister Scholz wollte das Virus mit der „Bazooka“ bekämpfen, auch Emmanuel Macron und Donald Trump sahen sich im Krieg. Letzterer forderte kurz darauf die Bevölkerung auf, für die Ärzte und Krankenschwestern zu beten. Das Ifo-Institut rechnete unterdessen vor, die Kosten der Krise betrügen „je Weiterlesen