Anarchistischer Antiparlamentarismus und Transformation der Demokratie

Ein kritischer Rückblick als Ausblick auf die Wahlen am 26. September 21. Juni 2021 | Lou Marinn seinen Ursprüngen im ausgehenden 19. Jahrhundert war der Anarchismus ebenso antiparlamentarisch wie antistaatlich und antimilitaristisch. Die grundsätzliche Revolutionierung der kapitalistischen Gesellschaft strebte der Anarchismus generell mittels der direkten Aktion an, im Falle der Strömung des gewaltfreien Anarchismus mittels der direkten gewaltfreien Aktion und des zivilen Ungehorsams bis hin zum Generalstreik. Weiterlesen

Die Kollektivbetriebe der Union Coop

In ihr schließen sich Kollektivbetriebe aus ganz Deutschland zusammen.Das Ziel der Union Coop Föderation istdie solidarische Vernetzung untereinander – und die Selbstkontrolle in Zusammenarbeit mit der Basisgewerkschaft Freie Arbeiter:innen Union. Von: Emmelie Öden – 31. Juli 2021 olidarisch, hierarchiefrei, gleichberechtigt – so stellen sich die meisten von uns einen Kollektivbetrieb vor. Ein bisschen richtiges Leben im Falschen, eine Mikro-Utopie im Kapitalismus. Doch wer schon einmal näher mit Kollektivbetrieben Weiterlesen

18. Oktober 2021: Basisgewerkschaftsstreik in Italien!

Erstveröffentlichung am 4. August 2021 auf ICL·CIT.Nach der Übersetzung aus dem Englischen erschienen am 19. August 2021 bei reso.media Alle Basisgewerkschaften in Italien sind vereint gegen Entlassungen und soziales Gemetzel und rufen am 18.10.2021 zu einem 24-stündigen landesweiten Generalstreik im privaten und öffentlichen Sektor auf. Die Entlassungen bei den Unternehmen Ginetti Gomme, GKN und Whirpool kommen zeitgleich mit der Entlassung Tausender weiterer Arbeiter*innen in kleineren Unternehmen, die es Weiterlesen